WAX im Juni

Schon wieder ist ein Monat vergangen, und schon wieder hat sich so einiges ereignet auf dem Markt für gebrauchte Elektronik. Gut zu erkennen ist die Preisentwicklung für Gebrauchtgeräte  Dank  des WIRKAUFENS Altgeräte Index, kurz WAX genannt. Der WAX erscheint monatlich und gibt die Wertentwicklung der wichtigsten Hersteller von Konsumelektronik  in den letzten 6 Monaten wieder.

Hier die interessantesten Punkte zusammengefasst:

•    BlackBerry befindet sich weiter im freien Fall und verliert in den letzten 6 Monaten 29% an Wert. Das ist für den Hersteller des (ehemaligen) Top-Businessphones ein sehr schlechter Wert. Aber die BlackBerrys können sich nicht gegen die Konkurrenz aus Cupertino wehren und werden aus ihrem Stammmarkt mehr und mehr verdrängt. Das schlägt sich ebenfalls auf die Gebrauchtpreise aus.

•    Samsungs ältere Geräte unterliegen immer noch einem starken Preisverfall, der über dem Durchschnitt liegt. Mit 32% in den letzten 6 Monaten verlieren Geräte von Samsung von allen Herstellern sogar am meisten. Hier muss man abwarten, wie es sich mit den neuen Geräten wie Samsung Galaxy 3 und Samsung Note in Zukunft verhalten wird.

•    Das neue iPad 3 von Apple schlägt nun verstärkt auf den Markt für gebrauchte Tablets ein. Davon sind nicht nur die anderen Hersteller von Tablets betroffen, wie z.B. Samsung mit seinem Galaxy Tab (u.a. auch ein Grund für den starken Wertverlust von Samsung im letzten halben Jahr). Auch Apple selber setzt damit seine eigenen Vorgängermodelle preislich unter Druck, besonders das ältere  iPad 1.

Wir können jetzt schon auf den nächsten Monat gespannt sein. Wie entwickeln sich die Preise der unterschiedlichen Hersteller? Wer wird zu den Gewinnern und wer zu den Verlierern gehören? Nächsten Monat wissen wir mehr, WAX sei Dank!

WAX im Juni

The following two tabs change content below.

wirkaufens

Neueste Artikel von wirkaufens (alle ansehen)