Und täglich grüßt das Murmeltier…Tag 3 der MWC in Barcelona

Nach Sony, HP und ZTE ließ sich gestern HTC auch nicht lumpen und stellte das HTC Desire 816 vor. Das 5,5 Zoll große Smartphone gibt es nur in den Farben Weiß und Blau. Schwarz würde nach Angaben des Herstellers das Design zu sehr in den Hintergrund schieben. Das Gerät besitzt 8GB Speicher und eine Kamera mit 13 Megapixeln. Damit reiht sich das Modell mit seiner Standartausstattungen in die Liste der aktuellen Top-Smartphones ein.

HTC Desire 816 (Quelle: spiegel.de)

HTC Desire 816 (Quelle: spiegel.de)

Was gab  es sonst noch?

  • Für das Jollaphone wurden Rückendeckel mit eingebautem Chip vorgestellt. Die Idee dahinter: Das Smartphone kann erkennen welcher Deckel angebracht ist und sich auf den Besitzer einstellen. Beim Bildschirmhintergrund angefangen bis hin zu kompletten Konfigurationsänderungen.
  • Die Firma Doro stellte einige Handys speziell für Senioren vor. Am Design wurde allerdings gespart. Das scheint, ganz wie die Zielgruppe,  noch aus dem letzten Jahrtausend zu stammen.
  • Motorola machte aus einem Babyphone eine Babycam und macht übervorsichtige Eltern damit wohl sehr glücklich.
  • Berührungslose Steuerung des Smartphones über Gesten. Die Firma Elliptic Labs aus Norwegen macht es Dank Ultraschall möglich. Und das verrückte daran: Es funktioniert!

Was erwartet uns noch heute?

Den Höhepunkt heute erhoffen wir uns von Motorola. Mal schauen was uns vorgestellt wird.

The following two tabs change content below.

wirkaufens

Neueste Artikel von wirkaufens (alle ansehen)