Tag des Handys

Vor genau 41 Jahren, am 03. April 1973, wurde das erste Telefonat von Motorola-Ingenieur Martin Cooper mit einem mobilen Telefon geführt. Seitdem kennt der Siegeszug der Handys keine Grenzen und kaum eine Erfindung der letzten 50 Jahre veränderte unser Leben auf so eine dramatische Art und Weise. Zum internationalen Tag des Handys am 03. April hier die interessantesten und kuriosesten Zahlen und Fakten rund um das Thema Mobiltelefon.

  • Alleine in Deutschland liegen circa 106 Millionen Handys in Schubladen oder Schränken herum. Würde man alle Geräte aufeinanderstapeln, so würde das einen über 1000km hohen Turm ergeben, der einen Wert von 2,65 Milliarden Euro hätte.
  • Im letzten Jahr wurden in Deutschland fast 30 Millionen neue Handys oder Smartphones gekauft. Weltweit waren es fast 2 Milliarden Geräte.
  • An jedem Tag werden doppelt so viele Handys gekauft wie Kinder geboren. Weltweit soll es inzwischen mehr Handys als Zahnbürsten geben.
  • Der Bordrechner der Mondfähre Apollo 11 besaß einen Arbeitsspeicher von vier Kilobyte. Ein aktuelles Smartphone besitzt einen Arbeitsspeicher von bis zu zwei Gigabyte, das entspricht einer millionenfach größeren Leistung.
  • Anfang 2014 gab es in Deutschland 114 Millionen Mobilfunkanschlüsse, das sind circa 1,4 Anschlüsse pro Einwohner.

(Quelle: www.wirkaufens.de)

Der Internationale Tag des Handys wurde vor zwei Jahren vom Online-Elektronikankäufer Wirkaufens ins Leben gerufen! Der Grund dafür: Laut einer aktuellen GfK-Umfrage lassen bei einem Neukauf fast 50 Prozent der Deutschen ihr altes Handy in der Schublade verschwinden. „Das sind 15 Millionen zumeist funktionsfähige Handys, die allein letztes Jahr einfach ungenutzt weggelegt wurden. Daran wollen wir mit diesem Tag hinweisen“, sagt der Pressesprecher von Wirkaufens Kamil Fijalkowski.

handyturm

Über 100 Millionen ungenutzter Handys in Deutschland

Handy_Schublade

Milliarden Euro liegen in deutschen Schubladen.

umfrage_gfk_2014

Fast die Hälfte der Althandys landen in der Schublade.

The following two tabs change content below.

wirkaufens

Neueste Artikel von wirkaufens (alle ansehen)